Vielleicht war es Zufall, beim stöbern auf Facebook bin ich auf diese Interessante Art der Darstellung von Objekten gestoßen. Genannt 3D Mapping. Das Thema war mir nicht ganz neu, bereits Anfang des Jahres hab ich mich mal dazu in vielen Recherchen eingelesen. Doch aufgrund vieler anderen Projekte geriet es vorerst wieder in Vergessenheit.

Nun nach einem zufälligen Post in der DJI Facebook Gruppe bin ich wieder aufmerksam geworden. Das Tool zum erstellen nennt sich Altizure und spricht die ambitionierten Copterpiloten unter uns an. Natürlich lassen sich auch Projekte ohne Fluggerät realisieren, hier sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt.

Naja nach kurzen Wortwechsel eines Facebookers musste ich das auch mal Probieren. Ohne große Erfahrung und auf gut Glück habe ich dann gleich mal unser Ferienhaus in Dänemark abgelichtet. Kein 360grad Rumdumflug, sondern lediglich ca 180Grad. Das Ergebnis verblüfft dennoch. Das möcht ich euch natürlich nicht vorenthalten, daher hier mal das Ergebnis: Man kann bestenfalls mit der Maus oder auf den Touchbildschirm in alle Richtungen drehen, ziehen und zoomen.

Über das Programm Altizure und wie ich diese Bilder aufnehme werde ich in den nächsten Tagen noch mal ein separates Video erstellen.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.